Um den Americh

[205-17-721-6.6-629.1-4657.6]

Da es am frühen Morgen schon gut warm war, habe ich mich entschlossen, mit Jilly eine Runde in der Grafschaft zu drehen, da sie schöne Aussichten, aber auch schattige Bereiche bietet.


Nach unserem Start an einer der Infotafel zu den Orten der Grafschaft geht es nach kurzem Gang durch den Ort direkt auf die Felder.


Langsam führt uns der Weg gemächlich in die Höhe.


Um die Uhrzeit ist noch niemand unterwegs.


In der Ferne liegt die Eifel.


Jilly ist mächtig schnell unterwegs heute.


Erst einmal schauen, was DIE da machen.


Wir nähern uns dem Americh.


Zwischendurch noch ein schnelles Bild von Jilly.


Nun geht es hinab nach Nierendorf.


Wobei wir unterhalb des Americh eine Schleife drehen.


Es wird merklich heißer und ich beschließe, den Weg zum Parkplatz einzuschlagen und auf eine angedachte Wegstreckenverlängerung zu verzichten.


Schon können wir unseren Zielort erkennen..


Track, Übersicht etc.:

Kommentare